Im November gibt es die ersten Fröste und die Gehölze haben ihre Blätter verloren. Die Hauptaufgabe ist nun die Beseitigung des Laubs. Man kann aus den Blättern Komposterde gewinnen.

Gehölze und Pflanzen aus milden Gebieten brauchen oftmals einen Winterschutz. Bei manchen reicht es aus, sie aus dem direkten Sonnenlicht zu nehmen. Die Sonne lässt das Wasser an den Blättern verdunsten, während die geforenen Wurzeln kein Wasser aufnehmen - die Pflanzen vertrocknen.
Bei Rosen wird die Basis mit Erde angehäuft, um die Grundknospen zu schützen.