Mit Quinoa gefüllte Paprika

Zutaten:

160g Quinoa
450 ml Gemüsefond
4 Paprika, rot oder gelb
2 TL Cuminpulver
250g Salsa Sauce
1½ TL Chilipulver
1½ TL Knoblauchpulver
425g Schwarze Bohnen, abgetropft
160g Mais, abgetropft
Salz 
Pfeffer


Zubereitung:

In der Küche:

  1. Quinoa und Gemüsefond in einen Kochtopf geben und auf dem Sideburner oder einer Herdplatte auf hoher Hitze zum Kochen bringen, danach Hitze reduzieren und geschlossen köcheln lassen, bis Quinoa die Flüssigkeit aufgenommen hat (ca. 20 Min.).
  2. Paprika halbieren und entkernen, anschließend mit Rapsöl bepinseln.
  3. Quinoa in eine Große Schüssel geben und zusammen mit der Hälfte der Salsa Sauce gut vermischen. Cumin, Chili, Knoblauch Bohnen und Mais einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Paprikas mit Quinoa-Mix füllen und auf der Weber GBS-Grillplatte platzieren.

Am Grill:

  1. Den Grill mit Weber® Bratenrost und Hitzeschild für indirektes Grillen bei ca. 180°C vorbereiten. Bei der Verwendung eines 57cm Holzkohlegrills wird ein halber Anzündkamin Weber Briketts benötigt.
  2. Paprikas für 30 Min. auf Bratenrost grillen, bis diese weich und goldbraun sind.